Link verschicken   Drucken
 

Internetseiten für Kinder (incl. Infos für Eltern)

Suchmaschinen

 

www.blinde-kuh.de

Blinde Kuh

Seit 1997 sammelt die „Blinde Kuh“ Internetseiten für Kinder und bietet eine Stichwortsuche an. Die Verantwortlichen prüfen vorab, ob die Seiten auch wirklich für Kinder geeignet sind.

 

www.fragfinn.de

Frag Finn

Diese Suchmaschine für Kinder wurde im Rahmen der Initiative „Ein Netz für Kinder“ geschaffen. Das Konzept: Hier werden nur Internetseiten aufgeführt, die Medienpädagogen als sicher erachten.

 

www.internet-abc.de

Internet- ABC

Das Internet- ABC bietet Kinder sowie Erwachsenen Infos, Tipps und Tricks rund um das Internet. Die werbefreien Seiten sind für Kinder von fünf bis zwölf Jahren, Eltern und Pädagogen gemacht. In den Rubriken Computer & Internet, Schule und Hobby, Spiel & Spaß, Mitreden und Mitmachen können die Kinder das Portal spielerisch nutzen.

 

 

Nachrichten und Webmagazine

 

www.baeren-blatt.de

Bären-Blatt

Das Bärenblatt ist die kindgerechte Online-Version der Tageszeitung „Westfalenblatt“. Die Nachrichten der Großen werden hier tagesaktuell in der Sprache der Kleinen erklärt. Für wissbegierige Kinder ab acht Jahren.

 

www.blinde-kuh.de/news.html

(siehe Blinde Kuh / Suchmaschinen)

 

www.labbe.de

Zzzebra

Die Familie von Micha Labbé bietet seit 1958 Bastelmaterialien für Kinder an. Die firmeneigene Website „zzzebra“ beinhaltet zahlreiche Mal- sowie Bastelanleitungen, Kochrezepte, Zaubertricks, Experimente, Ideen für Spiele, Kinderpartys und vieles mehr.

 

 

Lexika und Wissen

 

www.geolino.de

Geolino

Der online-Auftritt des gleichnamigen Kindermagazins richtet sich an Kinder zwischen acht und vierzehn Jahren. Neben Rubriken wie Mensch, Natur, Technik und Kreativ gibt es auch einen Community-Bereich mit mehreren Foren. In kleinen Tests, z. Bsp. Zum Thema Wüste, können Kinder spielerisch ihr Wissen testen.

 

www.wasistwas.de

Was ist was

Der Was ist was- Klub ist ein kostenloses Internetangebot des Tessloff Verlags. Wie in der gleichnamigen Buchreihe geht es um die kindgerechte Vermittlung von Wissen.

 

www.kindernetz.de

Kindernetz

Das „Kindernetz“ ist ein mehrfach ausgezeichnetes Internetangebot der Hörfunk- und Fernseh- Kinderprogramme des SWR. Die Texte sind kindgerecht geschrieben und leicht verständlich.

 

www.internauten.de

Die Internauten

Die Internauten sind Teil der Initiative „Deutschland sicher im Netz“. Die Internauten Rio, nina und Ben klären die Kinder auf, zeigen ihnen, wie man sicher und kompetent mit dem Internet umgeht.

 

www.kidsville.de

Kidsville

Die Kinderstadt lädt Groß und Klein zum gemeinsamen Spielen, Lernen und Mitmachen ein. Die Ameise Formi Formica vermittelt den Kindern den Zugang zum Internet. Die Seite wurde mit dem „Grimme Award Online Medienkompetenz 2001“ ausgezeichnet.

 

 

Kinderrecht & Politik

 

www.hanisauland.de

hanisauland

Auf dieser Seite finden Kinder Erklärungen rund um die Politik. Aktuell und verständlich. Alle Texte auch auf englisch. Für Kinder ab acht Jahren.

 

 

Kreatives, Kunst und Kultur

 

http://www.rossipotti.de/

Rossipotti

Das Online-Literaturmagazin für Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren erscheint alle drei Monate zu einem neuen Schwerpunktthema. Dabei soll Kindern in erster Linie Freude an Literatur vermittelt werden. Begleitet werden die Kinder von dem leseversessenen Krokodil Rossipotti, dem das Magazin seinen Namen verdankt.

 

www.notenmax.de

Notanmax

Die virtuelle Musikschule ist ein kostenloses Angebot zur musikalischen Früherziehung für Kinder von vier bis elf Jahren. Auf spielerische Weise werden Kinder an die Welt der Musik herangeführt und dabei von Notenmax begleitet. Das Lehrprogramm basiert auf dem Lehrplan des Verbandes Deutscher Musikschulen.

 

www.junge-klassik.de

Junge Klassik

Auf den Kinderseiten der Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz dreht sich alles um klassische Musik. Man kann einen virtuellen Spaziergang durch den Konzertsaal und die Proberäume unternehmen, Instrumente kennenlernen und in der Rubrik „Spiele“ versuchen, die Instrumente am Klang zu erkennen.

 

www.ohrenbaer.de

Ohrenbär

Seit 1987 ist Ohrenbär jeden Abend auf Sendung und erzählt Geschichten  für Kinder zwischen vier und acht Jahren, die eigens für diese Reihe und das Medium Radio von den Autoren geschrieben werden.  Dabei bleibt er den „kleinen Leuten“ ganz nah und ist immer auf der Suche nach aktuellen Ideen, Figuren und Geschichten.